Zur Aktionsseite "Rettung des Naturdenkmals Innpromenade"


(Monatlicher Stammtisch, jeden dritten Dienstag im Monat, 19 Uhr)

Dienstag, 21. November, 19 Uhr
Stammtisch
Ratskeller Passau
Themen: Seilbahn, Krems, Innpromenade



________________________________________________

ARCHIV:

Vollversammlung
24. Oktober, 19 Uhr, Café Museum in der Altstadt

Vortrag von Stadtheimatpfleger Richard Schaffner
„Kleine Geschichte der Alleen in Passau unter besonderer Berücksichtigung der Innpromenade“


***
Verehrte Freunde und Mitstreiter mit dem Ziel des Erhalts der Innpromenade,

Donnerstag in 8 Tagen, am 6. Juli um 17.00 Uhr findet unsere bereits angekündigte
Performance der Künstlerin Frau Arahmaiani an der Innpromenade/gegenüber Einmündung
Theresienstraße statt - bei schlechtem Wetter unter der Innbrücke.

Frau Arahmaiani ist eine international sehr gefragte Künstlerin, die 
sich mit Skulpturen, Videos, Tanzdarbietungen, Malerei, Poesie und Installationen
für einen Dialog in der Welt und immer wieder für einen interreligiösen Dialog einsetzt.

2017 war sie auf der Documenta in Athen, außerdem 2003 die Vertreterin Indonesiens auf der Biennale in Venedig.

Der Erhalt des Regenwaldes in Brasilien und die Sorge um die Natur unserer Erde sind 
für sie immer ein besonderes Anliegen.

Für den Erhalt der Innpromenade hat sie mit ihrer Gruppe von Studenten der Universität Passau
eigens eine Choreographie gestaltet, die am 6. Juli zur Aufführung kommt.

Wer sich noch intensiver vorbereiten will, dem sei z.B. die folgende Internetadresse empfohlen:


Betreff: Künstler der Ausstellungsreihe (10): Interview mit Arahmaiani – SEIN. ANTLITZ. KÖRPER.

http://sein-antlitz-koerper.de/kuenstler-der-ausstellungsreihe-10-arahmaiani/


Sondertreffen "Innpromenade" nach der Stadtratssitzung:
Montag, 22. Mai, 18 Uhr, "Grüner Baum"

Externe Veranstaltung, Hinweis:
Interessenten für Bürgerentscheid "Erhalt der Innpromenade":

Treffen am 2. März, Donnerstag, 19 Uhr.
Gasthaus zum "Grüner Baum", Passau-Altstadt



Info:
Hochwassermauer "Innpromenade",
Infoveranstaltung 20. Februar, 19 Uhr, Großer Redoutensaal.

Dienstag, 15. November 2016

Dombaumeister Jerome Zahn führt uns durch das Lapidarium der Dombauhütte.
Anschließend Besuch des ehemaligen bischöflichen Weinkellers.
Gläser, Wein und Käse zum Verzehr mitbringen!

Treffpunkt: 17.45 Uhr am Residenzbrunnen

Exklusive Baustellenbesichtigung
des neuen Inn-Quartiers


Termin: Samstag 22. Oktober 2016
Treffpunkt: 10.45 Uhr an der Stiege zu Mariahilf rauf.

Mit der Bitte um Rückmeldungen bei Peter Zieske oder Friedrich Brunner.


Dienstag, 19. April, 18.15 Uhr
Treffpunkt Diözesanrchiv Passa-Hacklberg. Archivar Dr. Herbert Wurster
und der Architekt dieses Neubaus, Herr Köberl, führen uns durchs Gebäude.
Infos hier: 
http://www.bistum-passau.de/bistum/archiv

Montag, 1. Februar, 19.30 Uhr
Neues Innstadt-Quartier:
Architekt Ralf Pasel
stellt seine Pläne vor
Anschl. Diskussion


Innbräu, Kapuzinerstr. 6, Passau-Innstadt


Besichtigung Gasthaus "Zur Fels'n", Passau-Ilzstadt
Dienstag, 14. Juli, 15.30 Uhr
Treffpunkt: vor Ort

DIENSTAG, 16. Juni, 20.30 Uhr
Innbraeu, Kapuzinerstr. 19, Passau-Innstadt
Historiker Matthias Koopmann ist damit betraut worden, die Bausubstanz des alten Klosters unter und um den Glaspalast wissenschaftlich zu erforschen und zu dokumentieren. Um 19 Uhr wird Forums-Mitglieder an den Schauplatz der historischen Klosteranlage führen und die neusten Ergebnisse seiner Forschungen erläutern.
Die Führung wird ca. 1,5 Stunden dauern. Treffpunkt ist vor dem Glaspalast. Anschließend Treffen im Innbräu.

Exkursion nach Wangen/Allgäu:
Wochenende 18./19. Oktober 2014

Jubiläumsfeier 40 Jahre Forum Passau
Schirmherr: Oberbürgermeister Jürgen Dupper

FREITAG, 11. Juli 16 Uhr
Treffpunkt Wallfahrtskirche Mariahilf
Feier im Sommerkeller der ehemaligen Innstadtbrauerei, genannt "Glaspalast".
Das denkmalgeschützte Gebäude ist normalerweise nicht öffentlich zugänglich.
Ende 21 Uhr.
- Um Rückmeldung wird gebeten bis 27.6. an brunner-friedrich@t-online.de08

SAMSTAG, 12. Juli, 10 Uhr
Treffpunkt Stephansdom, Westfassade = Hauptportal zum Domplatz
Stadtführung mit Forums-Vorsitzenden Brunner und Denkmal-Professor Dr. Greipl
"Wege und Irrwege". Ende: 12.30 Uhr.

14 Uhr: 
Festakt im Schloss Freudenhain, Festsaal. 
Festredner: 1. Vorsitzender Fritz Brunner
Grußwort: Oberbürgermeister Jürgen Dupper
Musik:Consortium Musicum (Barock)
Vortrag "Alles erledigt? - 40 Jahre Forum in der Stadt Passau"
von Denkmal-Professor Dr. Egon Johannes Greipl und Dr. Irmhild Heckmann
Nach kleinem Empfang Ende gegen 17 Uhr.


DIENSTAG, 19. November 2013, 17 Uhr.

Stammtisch mit Führung "Neue Architektur"

KVV-Bevollmächtigter Rudi Ramelsberger
zeigt das "Quartier Mitte".
Treffpunkt: Beim "Pustet" 16.45 Uhr
Anschließend Stammtisch.
Wirtshaus Peschl-Terrasse


DIENSTAG, 17. Dezember, 18.30
Stammtisch mit Führung "Alte Architektur"


Rundgang durchs Priesterseminar "St. Stephan",
organisiert durch Forumsmitglied Peter Bosanyi,
selbst Schüler im Priesterseminar.
Anschließend Stammtisch.
Wirtshaus Peschl-Terrasse


Das nächste Treffen:
Stammtisch

DIENSTAG, 16. Juli 2013, 19:30 Uhr,

Wirtshaus Peschl-Terrasse

Das nächste Treffen:

Stammtisch
Gast: Dr. Thomas Kupferschmied, Referatsleiter im Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege

DIENSTAG, 18. Juni 2013, 19:30 Uhr,

Wirtshaus Peschl-Terrasse

Das nächste Treffen:

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
Vortrag: Friedrich Papke zur "Stadtbahn Passau - eine realistische Utopie".

DIENSTAG, 14. Mai 2013, 19 Uhr,

Wirtshaus Peschlterrassen


Besichtigung Niederhaus - Innensanierung einer Burg

Treffpunkt: Mittwoch, 4. Mai, 18.30 Uhr, Hängebrücke.
Führung mit Architekt Norbert Paukner

Peschlbrauerei Baustellenbesichtigung
Dienstag, 18. Januar 2011

Jahreshauptversammlung: 

Dienstag, 20. April 2009, 19 Uhr
Saal der Peschlterrassen, Tel. 0851 2489
Berichte der Vorstandschaft und des Schatzmeisters
anschl. Diskussion über die Zukunft der Passauer Innenstadt
Gast: Christiane Kickum, Vorsitzende des City-Marketing

Sonntag, 15, Februar, 2009, EXKURSION NACH LANDAU AN DER ISAR

aus den Blickwinkeln eines Stadtrats, Kirchenpflegers und Ex-Bürgermeisters
- Begegnung mit einer historischen Stadt -
- Landau, eine sterbende Stadt-


Sonntag, 17. Februar 2008, München-Fahrt zur jüdischen Synagoge  Fotogalerie