Der Verein, dessen Mitgliederzahl sich zum 40-jährigen Jubiläum 2014 auf knapp 300 erhöht hat, setzt sich zusammen aus Bürgern aller Berufe und Schichten: vom Künstler bis zum Studenten, vom Automechaniker bis zum Architekten, von der Hausfrau bis zum Politiker.